Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Käse-Schinken Weckle

Käseschinkenweckle Überschrift

Käseschunkenweckle auf dem Teller

30 g Butter
0,4 l lauwarme Milch
1 Würfel Hefe
600-650 g Mehl
20 g Zucker
2 gestrichene TL Salz
Tilsiter
Schinken
Salami
1.    Die Butter schmelzen.
2.    Die Hefe im Wasser auflösen und rühren, bis sie sich etwas bindet.
3.    Die Milch, das Mehl, den Zucker und das Salzvermengen
4.    10 Minuten mit weiterem Mehl kneten, bis der Teig nicht mehr klebt.
5.    Den Teig etwa eine Stunde gehen lassen.
6.    Die Salami, den Schinken und den Käse in Streifen schneiden.
7.    Kleine Teile des Teiges abtrennen und mit dem Schinken, der Salami und dem Käse befüllen und zu Weckle formen.
8.    Bei 200 °C in den Backofen geben.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.