Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Rindfleichsalat

Rindfleischsalat

Fleischbrühe
Schwarzer Pfeffer
Wacholderbeeren
Lorbeerblätter
Zwiebeln
Essiggurken
Tomaten
Essig
Öl
Salz
1.    Die Fleischbrühe nach Rezept zubereiten.
2.    Das Fleisch würfeln, in eine Schüssel geben und mit Fleischbrühe bedecken.
3.    Einen Schuss Essig, gemahlener schwarzer Pfeffer, Wacholderbeeren und Lorbeerblätter dazu geben.
4.    Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
5.    Die Lorbeerblätter und die Wacholderbeeren rausholen, falls nötig etwas Flüssigkeit abgießen.
6.    Die Zwiebeln, Essiggurken und Tomaten würfeln und dazu geben.
7.    Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Dazu passt Brot oder Bratkartoffeln
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.