Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Quiche lorraine

Quiche Lorraine Überschrift

Quiche Lorraine auf dem Teller

200 g Mehl
100 g Butter
½ TL Salz
5 EL Wasser
200 g geräucherter Schinken
3 Eier
¼ L Sahne
1 Prise Pfeffer
125 g geriebener Emmentaler
1.    Das Mehl mit der Butter, dem Salz und dem Wasser zu einem Teig verkneten.
2.    Den Teig 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
3.    Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
4.    Den Teig ca. 4 cm dick ausrollen und in die Springform legen. Mit einer Gabel mehrmals in den Teig stechen.
5.    Den Schinken in Streifen schneiden und den Teig damit belegen.
6.    Die Eier mit der Sahne und dem Pfeffer verquirlen, den Käse unterrühren und die Masse über den Speck gießen.
7.    Die Quiche ca. 30 Minuten backen.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.