Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Apfelkuchen

200g Butter
1 Pck. Vanillezucker
220g Mehl
5-6 Äpfel
170g Zucker
4 Eier
2 gestr. TL Backpulver 
1. Eiweiß und Eigelb trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Die hälfte des Zuckers dazu geben und unterrühren.
2. Butter, Eigelb, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
3. Backpulver und Mehl unterrühren. Eischnee unterheben.
4. Äpfle schälen, in schnitze schneiden und oben einritzen.
5. Die Springform mit Backpapier auslegen oder einfetten.
6. Teig in die Springform geben und die Äpfel Kreisförmig darauf verteilen.
5. Bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.