Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Dampfnudeln

Für den Teig:
500 g Mehl
20 g Hefe
1/8 l Milch
2 Eier
80 g Butter
60 g Zucker
1 Prise Salz

Zum Aufziehen:
20 g Butter
1 Tasse Milch
1 EL Zucker

Zutaten zu einem Teig zusammenkneten und zum Aufgehen warm stellen. In einem Topf Butter und Milch erhitzen, Zucker hinzufügen. Von dem Teig kleine Küchlein abstechen und in die kochende Flüssigkeit setzen. Mit Deckel abgedeckt 20 Minuten dämpfen lassen. Sobald die Dampfnudeln unten eine Kruste bekommen, herausnehmen. Mit Vanillesoße oder Kompott servieren.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.